Freitag, 23. September 2016

Ofenkartoffel mit Räuchertofu und Creme

Hallo meine Lieben :-)  

Ich habe mir eine Kleinigkeit zum Abendessen zubereitet & möchte das Gericht nun mit euch teilen.

Die Rezepte findet ihr ab sofort auf meiner Website www.naturgesunderalltag.de

Ihr Benötigt folgende Zutaten für mein Gericht:


-Kartoffeln (ca 7-8 mittelgroße / große Kartoffeln)
-1 Paket Räucher Tofu
- 1 Zehe Knoblauch
-Vegane Salat Creme von Kühne
-eine Prise Salz
-eine Prise Pfeffer
-eine Prise Paprika Pulver (Rosensharf)
-Krause Petersilie
-Ital. Kräuter

 Mein Räuchertofu kaufe ich meistens im DM.
Die Salat Creme im Rewe (Achtung: Ist schnell ausverkauft).

Den Tofu in dünne Würfel, den Tofu klein schneiden und in der Pfanne scharf anbraten.
Das Ganze mit Pfeffer und Paprika Pulver würzen.


 Die Kartoffeln samt Schale ca 15 Min vorkochen.

Die Krause Petersilie klein hacken und mit der Salatcreme vermischen.
Mit Salz, Pfeffer, Paprika Pulver verfeinern & fertig ist die Creme.



 In der Zwischenzeit den Backofen auf 200C Umluft vorheizen.

Die vorgekochten Kartoffeln halbieren und auf ein Blech in den Backofen schieben.
Die Kartoffeln mit etwas Öl betreufeln.
Die Italienischen Kräuter, Salz, Pfeffer und Paprika Pulver auf die Kartoffeln streuen und die Kartoffeln noch ca 15 min im Backofen lassen.




Die Kartoffelschale ist schön knusprig?
- Perfekt ! :-)

Anrichten uuuuuund genießen :-)


Kommentare:

  1. Besser und leckerer geht's fast nicht. Top Gericht und einfach zu kochen :)
    Gruß Chris

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen